Subnautica kristalliner schwefel. Subnautica: Below Zero #2

Subnautica

subnautica kristalliner schwefel

Also, flocks of populate this area. Hierfür sind Glas und vor allem größere Mengen an Titan erforderlich. Man kann sie essen, aber zusammen mit Kupfer auch Batterien daraus herstellen. Hierzu benötigst du Salz, das du in Ablagerungen Salt Deposits auf dem Meeresboden findest. Ausrüstung Material Standard-Tauchflasche 2x Titan, Fasergewebe Tauchflasche mit hoher Kapazität Standard-Tauchflasche, 2x Glas, 4x Titan, Silbererz Schub-Tauchflasche Tauchflasche mit hoher Kapazität, Auftriebskörper Energiezelle 2x Batterie, Silikongummi Schwimmflossen 2x Silikongummi Computerchip 2x Tischkorallenprobe, Gold, Kupferdraht Strahlenschutzanzug 2x Fasergewebe, 2x Blei Verstärkter Taucheranzug Synthetische Fasern, 2x Diamant, 2x Titan Destillanzug Synthetische Fasern, Aerogel, Kupferdraht Kälteschutzanzug 2x Fasergewebe, 2x Schneepirscherfell Kälteschutzhandschuhe Fasergewebe, Schneepirscherfell Kälteschutzhaube Fasergewebe, Schneepirscherfell MediKit Fasergewebe Kreislauftauchgerät Kabelsatz, Fasergewebe, Silikongummi Kompass Kupferdraht, Kabelsatz Leitung 2x Titan Violette Tafel Ionenwürfel, 2x Diamant Blaue Tafel Ionenwürfel, 2x Kyanit Orange Tafel Ionenwürfel, 2x Nickelerz Organische Probe 2x Titan, 2x Blei, Kupfererz, Silbererz Wärme-Gel 2x kristalliner Schwefel, 2x Laternenfrucht Stirnlampe Titan, Glas, Ionen-Batterie Werkzeug Material Scanner Batterie, Titan Reperaturwerkzeug Silikongummi, kristalliner Schwefel, Titan Taschenlampe Batterie, Glas Feldmesser Silikongummi, Titan Pfadfinderwerkzeug Schlingpflanzensamenbüschel, Titan, Batterie Auftriebskörper Silikongummi, Blasenfisch Konstruktionswerkzeug Kabelsatz, Computerchip, Batterie Laserschneider 2x Diamant, Batterie, Titan, kristalliner Schwefel Stasegewehr Computerchip, Batterie, Titan, Magnetit Schubkanone Kabelsatz, Batterie, Titan Lichtstab Batterie, Titan, Glas Standbohrer Batterie, Titan, Diamant Klopfer Batterie, Titan Mineraliendetektor Batterie, Titan Teleporter 2x Titan, Silikongummi, Batterie Wie crafte ich Seegleiter, Fallen und Späher in Subnautica: Below Zero? Diesen kannst du aus vier Stücken Kelp und einem Stück Bleiche herstellen.

Nächster

Subnautica: Below Zero Crafting

subnautica kristalliner schwefel

Flossen Fins brauchen nur einmal hergestellt zu werden. So teilt sich der Bereich Rohstoffe in Grundmaterialien, fortgeschrittene Materialien und Elektronik auf. Beachtet jedoch, dass ihr aufgrund des hohen Salzgehalts, deutlich mehr Flüssigkeit beim Verzehr verliert. Tiefenpilz Wer Salzsäure herstellen will, kommt am Tiefenpilz nicht vorbei. Zudem sind Diamanten am Meeresboden und als großes Vorkommen zu finden. Salz verwendet man für die Herstellung von Nahrung und Wasser. In verraten wir euch, welche Konsolenbefehle euch das Spiel erleichtern.

Nächster

Crater Edge

subnautica kristalliner schwefel

Salz In den meisten Regionen findet ihr Salz am Meeresboden. This biome is one of the eeriest biomes due to its open spaces and the presence of eight. Pirscher sind nicht bioluminiszent wie die meisten anderen Fischarten und können sich gerade nachts nahezu ungesehen an den Avatar anschleichen, um diesen mit einem heftigen Biss anzugreifen. Quarz Die nächste weit verbreitete Ressource ist Quarz, das man für die Herstellung von Glas benötigt. Damit euer Inventar nicht immer überfüllt ist, nutzt den Vorratsschrank in eurer Rettungskapsel oder erstellt Aufbewahrungsboxen, in denen ihr gesammelte Materialien zwischenlagert. Wenn ihr Fische länger haltbar machen wollt, könnt ihr sie auch unter Verwendung eines Salzvorkommens pro Fisch im Fabrikator pökeln, da 'nur' gekochte Nahrung nach einer Weile verdirbt und weniger Nahrungspunkte bringt. Im Lost River sind gigantische Skelette und viele Knochen von Lebewesen in Leviathan-Größe zu entdecken.

Nächster

Mobile Fahrzeugstation

subnautica kristalliner schwefel

Bau von Unterwasserbasen und Schiffen Unterwasserbasen werden mit einem Bauwerkzeug Builder, u. This small area contains a good amount of and. Gekocht enthalten alle Fische noch mehr Nährstoffe als in rohem Zustand sowie zusätzlich eine kleine Menge verwertbaren Wassers. Lila Lebensretter: die Hirnkoralle versorgt euch unter Wasser mit Sauerstoff Länger unter Wasser unterwegs: Falls euch die Luft ausgeht oder ihr für einen ausgiebigen Erkundungsgang länger in einer gewissen Tiefe unterwegs sein wollt, haltet nach den runden lila-rosa Hirnkorallen Ausschau. Die Ausrüstung verhilft euch zu mehr Sauerstoff, schützt euch vor Kälte und erzeugt sauberes Trinkwasser.

Nächster

Subnautica: Below Zero #2

subnautica kristalliner schwefel

Die Pflanze kommt nur im Kelp Forest Blei Ähnlich wie bei Kupfer findet ihr auch Blei auf zwei verschiedene Wege. Er ist allerdings nicht ganz einfach zu fangen. Dann helfen diese Anregungen hoffentlich weiter: Die verstrahlte Umgebung des großen Raumschiffs erfordert nicht nur einen Strahlenschutzanzug, sondern idealerweise auch Ausrüstung wie einen Laserschneider, um Schotts aufzuschweißen, ein Reparaturwerkzeug, um im Inneren des Schiffs kaputte Türsteuerungen zu überbrücken, ein Unterwasserfahrzeug, um an aggressiven Wächterfischen vor dem Wrack vorbeizukommen - und natürlich genug Mut und Vorräte, sich ins Innere des Wracks zu wagen. Man findet Blutöl ausschließlich in Blood Kelp. Achte darauf, den Konstruktor in einer Umgebung mit ausreichender Wassertiefe aufzustellen. Fenster und Innenausbauten schwächen sie zusätzlich. Sammle ein paar Pilze, öffne dein Inventar und iss sie, indem du sie anklickst.

Nächster

Mobile Fahrzeugstation

subnautica kristalliner schwefel

Der Schmelz Enamel seiner Zähne wird dafür benutzt, Glas zu emailliertem Glas Enamaled Glass zu veredeln, das im Schiffsbau Verwendung findet. Höherwertigere Materialien und die entsprechenden Baupläne werden benötigt. Zwei der ersten, denen du wahrscheinlich begegnen wirst, sind der Stalker u. Wollt ihr eure Basen aber schicker gestalten, Einrichtungsgegenstände platzieren und neue Raumarten wie ein großes Aquarium bauen, müsst ihr die Spielwelt erkunden und mit eurem Scanner Gegenstände scannen, um die Baupläne dafür zu erhalten - dasselbe gilt für bessere Ausrüstung und Tiefseefahrzeuge, die es euch erlauben, in größere Tiefen vorzustoßen und diese zu erkunden. Auf den idyllischen Inseln gibt es nicht nur interessante Pflanzenarten zu entdecken, sondern seit dem letzten Patch auch Alien-Bauten und schon seit langer Zeit verlassene Gebäude, in denen Einrichtung und generell Baupläne für erweiterte Raumarten auf euch warten. Gerade für längere Erkundungstouren empfiehlt sich ein Vorrat an desinfiziertem Wasser im Inventar! Das Survival-Game Subnautica ist nun auch für die PlayStation 4 erhältlich und zahlreiche Spieler versuchen ihr Glück in den Tiefen der Meere.

Nächster