Firefox alte versionen. Eine vorherige Version von Firefox installieren

Download Mozilla Firefox 76.0.1 Free

firefox alte versionen

Select your version from the list below to see the release notes for it. Während die Zahl der Downloads zur Veröffentlichung der Version 1. Dieses Vorgehen löst die auftretenden Probleme normalerweise nicht, macht den Computer und darauf gespeicherte persönliche Daten allerdings angreifbar. Oktober 2019 Neuerungen: Aktuelle Version: 76. Seit Firefox 36 wird unterstützt. Ältere Version; nicht mehr unterstützt: 24. Diese unterstützen, anders als die 32-Bit-Varianten, keine -Plugins — mit Ausnahme von — mehr.

Nächster

Firefox 56

firefox alte versionen

Ab Version 43 werden unsignierte Erweiterungen blockiert. Im Jahr 2003 entschieden sich die Entwickler der Mozilla Application Suite zu einer strategischen Kehrtwende. In the General panel, go to the Firefox Updates section. Zur offiziellen Freigabe der Version 1. Stattdessen wurde die nächste Hauptversion mit neuen oder aktualisierten sowie geänderten Funktionen zugleich als Sicherheits- und Stabilitätsaktualisierung behandelt.

Nächster

Eine vorherige Version von Firefox installieren

firefox alte versionen

Um Suchvorgänge vereinfacht über die Adressleiste abzuwickeln, können Schlüsselwörter Shortcuts für das Suchen definiert werden. Für hat Mozilla entwickelt, welcher unter und läuft. In Kombination mit Techniken wie der profilgesteuerten Optimierung, die neuere C++-Compiler unterstützen, lassen sich Reaktionszeit und Speicherbedarf deutlich verbessern, mithin steigt die Geschwindigkeit des Browsers. Gleichzeitig boten Projekte wie Waterfox , Cyberfox oder aus dem Quellcode von Firefox erzeugte inoffizielle 64-Bit-Versionen an. Ältere Version; nicht mehr unterstützt: 38.

Nächster

Download Mozilla Firefox 76.0.1 Free

firefox alte versionen

Ältere Version; nicht mehr unterstützt: 56. Nach einem mit dem -Projekt über die Nutzungsbedingungen für die von erhielt die in der Debian-Distribution enthaltene und leicht angepasste Firefox-Fassung den Namen Iceweasel. Ältere Version; nicht mehr unterstützt: 2. Die erste lauffähige Version des Webbrowsers Phoenix 0. Die wurde auch dafür kritisiert, dass sie für hohe finanzielle Zuwendungen von Google ihre früheren Ideale gefährde oder bereits aufgegeben habe.

Nächster

Firefox 56

firefox alte versionen

Mozilla wurde dafür kritisiert, dass diese Suchmaschine umgestellt wird, sobald Firefox als Standardbrowser in Verwendung ist und dessen eigene Standardsuchmaschine von der von Windows bevorzugten und nicht änderbaren Suche mit Bing abweicht. Seitdem geht der Anteil kontinuierlich zurück; im Mai 2015 betrug er 16,3 Prozent; im Oktober 2018 betrug dieser 10,1 Prozent. Im April 2019 betrug der Marktanteil 7 %. November 2017, abgerufen am 30. Aus diesem Grund wird von eine inoffizielle, Ausgabe von Firefox angeboten — Mozilla Firefox, Portable Edition —, die so weit angepasst wurde, dass sie direkt auf einen Wechseldatenträger entpackt werden kann und auf diesem nutzbar ist. September 2016, abgerufen am 5. Firefox 45 entfernte die Funktion, zu gruppieren und brachte Verbesserungen bei der Synchronisierung von Tabs.

Nächster

Mozilla Firefox Release Notes

firefox alte versionen

November 2013 Sicherheitsaktualisierungen; zuvor erschienen die Aktualisierungen 17. Außer den oben genannten offiziell von Mozilla unterstützten Versionen gibt es Portierungen für sowohl für - als auch - , und von , , , , , und sowie. Dieser Umstand verbesserte sich jedoch mit neueren Versionen des Browsers. Januar 2013 Sicherheitsaktualisierungen; zuvor erschienen die Aktualisierungen 10. Mitte November 2014 zeigte daraufhin die stabile Version des Firefox erstmals auch bei bestehenden Nutzern Werbung in den Tiles an, bei Nutzern der Vorabversionen und neuen Nutzern war das schon früher der Fall. Browsername Version - Version Veröffentlichung Anmerkungen und relevante Änderungen Phoenix Ältere Version; nicht mehr unterstützt: 0. Das lag unter anderem an der Entscheidung von , den eigenen Webbrowser auf dem -Renderer und nicht auf dem -Renderer, der von Mozilla entwickelt wird, aufzubauen.

Nächster