Bus streik offenbach. Ab Montag: Busstreik zum Schulauftakt

Ab Montag: Busstreik zum Schulauftakt

bus streik offenbach

Verdi fordert höheren Stundenlohn In der fünften Verhandlungsrunde am Donnerstag hatten die Arbeitgeber ihr Angebot erhöht. Verdi teilte am Montagabend mit, dass für Dienstag eine Beratung für eine mögliche Schlichtung vereinbart sei. Das teilte Verdi in Frankfurt mit. Insgesamt sind so 140 Busfahrer weggefallen. Grund für die Streiks: Lohnverhandlungen zwischen ver. Nach dem am Dienstag verkündeten und von beiden Seiten angenommenen Schlichtungsergebnis steigt ihr Stundenlohn in vier Stufen um zusammen 29 Prozent auf 17,40 Euro. Alle Fahrgäste werden gebeten, sich zu Wochenbeginn auf spürbare Einschränkungen des Busverkehrs einzustellen.

Nächster

Busfahrer wollen am Freitag streiken

bus streik offenbach

Die Buszüge sind besonders energiesparend, zeichnen sich durch geringen Kraftstoffverbrauch und hohe Motoreneffizienz aus, sind umweltfreundlich und sehr verkehrssicher Kameraüberwachung im Außenbereich hinter und zwischen dem Gespann, Trenngurte zwischen Zugmaschine und Gespann, Kameraüberwachung im Anhänger. Verdi verlangt für die rund 4400 Fahrer privater Busunternehmen kräftige Lohnsteigerungen sowie mehr bezahlte Pausen und Urlaub. Demnach sollen auch der Schienenersatzverkehr für die U-Bahn-Linie 3 und die Straßenbahnlinien 14 und 16 in Frankfurt von dem Ausstand betroffen sein. Es werden keine Beratungsdienstleistungen erbracht, eine Aufklärung über angebotenen Anlagen erfolgt ausschließlich in Form von standardisierten Informationsunterlagen. Die Schülerverkehr-Linien V1, V5, V6, V7, V10 und V20 verkehren wie am Dienstag nach Fahrplan. Offenbach und Hanau: Busfahrer streiken auch am Wochenende Update vom Freitag, 22. Großer Verdi-Streik am Freitag: In diesen Städten und Gemeinden fahren keine Busse Update vom Donnerstag, 26.

Nächster

Maintal

bus streik offenbach

Die Vereinbarung steht noch unter dem Vorbehalt, dass die Verdi-Mitglieder ihr in einer Urabstimmung zustimmen. Wir fordern die Arbeitgeber jetzt auf, deutlich nachzubessern. Nur wenn jeder jetzt streiken würde, der meint, er hat zu wenig Geld oder mehr haben möchte, dann könnten wir das Land gleich mal lahmlegen. Die Schlichtung soll demnach am Montag, 02. Die Verkehrsunternehmen raten ihren Fahrgästen, sich vor den Fahrten umfassend zu informieren. Beide Parteien hätten sich auf einen Termin und einen gemeinsamen Schlichter geeinigt.

Nächster

Maintal

bus streik offenbach

Das Angebot der Arbeitgeber wird die Arbeitnehmerseite laut Verdi-Verhandlungsführer Jochen Koppel am Montag intern bewertet und darüber beratschlagt, ob die neuen Angebote akzeptiert werden können. Die Arbeitgeber wollen eine Laufzeit bis Ende 2018 und bieten insgesamt nur einen Anstieg des Lohns auf bis 12,65 Euro. Streik der Busfahrer in Hessen: Keine Einigung gelungen Update vom Montag, 25. Hiervon betroffene Fahrten enden und starten am Bahnhof. Denn nach wie vor wird im Radio und auf anderen Kanälen auch Langen erwähnt bei den Kommunen, in denen die Busse stillstehen. Trotz stundenlangen Beratungen der zuständigen Tarifkommission kam es demnach zu keiner Einigung.

Nächster

Busstreik in Offenbach: Kein Chaos aber schlechte Stimmung

bus streik offenbach

Die Streiks gehen zum Teil bis Freitag. Solidaritätsstreiks sind nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts grundsätzlich möglich. «Wir hören die Botschaft wohl», teilte Verdi-Verhandlungsführer und Streikleiter Jochen Koppel mit. Sebastian Schilling von hat sich vor Ort mit den Streikenden unterhalten. Der unbefristete Arbeitskampf geht damit in die zweite Woche. Den ausführlichen Bericht lesen Sie auf op-online.

Nächster

Busverkehr im Kreis Offenbach

bus streik offenbach

Die Pausenregelungen sollen verbessert werden. Grund der unbefristete Streik der Busfahrer in Hessen. Die Straßenbahnen, S-Bahnen und Züge fahren weiterhin. Die Forderungen von Verdi würden die Lohnkosten um 25 Prozent erhöhen. Frankfurt und Offenbach: Busfahrer streiken Update vom Donnerstag, 26. Die bei Verdi organisierten Busfahrer hatten sich in einer Urabstimmung für längere, gegebenenfalls auch unbefristete Streiks ausgesprochen. Zu den Details des Angebots schwiegen beide Seiten.

Nächster