Rechner schneller machen. PC schneller machen: Tuning

PC schneller machen: Tuning

rechner schneller machen

Macht aber nichts: Mit den richtigen Kniffen bekommen Sie das System wieder flott - wir zeigen Ihnen, wie es geht. Das Optimierungsprogramm arbeitet automatisch, sodass keine Kenntnisse nötig sind und eine einfache Bedienung möglich ist. Der schafft schnell und mit wenigen Mausklicks Abhilfe, spürt temporäre Dateien auf, beseitigt beim Surfen anfallende Gebrauchsspuren und kennt den Datenballast gängiger Anwendungen, wie Office oder. Entfernen Sie die Häkchen vor unerwünschten; die betreffenden Programme starten anschließend in der Regel nur noch, wenn Sie sie manuell aufrufen. So auch das Löschen von Windows-Update-Dateien, wenn das Update über 30 Tage her ist und seitdem keine Probleme aufgetreten sind. Mit Iobit Uninstaller können Sie außerdem Browser-Toolbars und Plug-ins beseitigen Punkt 10 und vorinstallierte Windows-Apps löschen. Ihre erstellten Dateien wie Fotos, Dokumente und mehr bleiben hingegen unangetastet.

Nächster

PC langsam: Überflüssige Programme löschen und RAM

rechner schneller machen

Ebenso wenig wie das angebliche Reparieren eine Beschleunigung brachte. Nach diesem Testzeitraum werden 40 Euro fällig. Die kostenlose Software listet alle Programme, Dienste und Treiber auf, die beim Windows-Start oder der Anmeldung beim Betriebssystem geladen werden. Mit spüren Sie diese Verknüpfungen auf und beseitigen die Manipulation. Nutzer müssen selbst auswählen, welche Bereiche sie putzen möchten. Sie können sie mit der Entf-Taste in den Papierkorb legen oder mit der Tastenkombination Shift-Entf löschen.

Nächster

Computer schneller machen programm

rechner schneller machen

Wirklich toll sind diese Karten aber nicht mehr. Achten Sie darauf, dass die Anführungszeichen erhalten bleiben, wenn der Ordnername Leerzeichen enthält. In älteren Windows-Versionen öffnen Sie mit diesem Shortcut bereits den Arbeitsplatz, der Ihnen alle Laufwerke anzeigt. Das einzige Problem: Sie müssen Ihr Betriebssystem migrieren. Bei Flashspeicher hingegen kann ein Update die Datenraten verbessern und Fehler beheben. Nach und nach kommen in beiden Temp-Ordnern oft mehrere Tausend Dateien zusammen. Ausgefeilt arbeitet FileFusion: Das Tool löscht nichts und verschafft Ihnen trotzdem viel freien Speicherplatz.

Nächster

PC schneller machen: Registry, temporäre Dateien und mehr

rechner schneller machen

Hier legen Sie mit einem gesetzten Haken fest, welche angefallenen Daten von Internet- und Windows Explorer sowie weiteren System-Komponenten in den Reinigungsvorgang einbezogen werden sollen. Dadurch werden die Dateien sinnvoller umbenannt, um die Bearbeitung zu erleichtern. Nachträglich hilft meist der Blick in die Programm-Optionen der Software, um die Kontextmenüs der Software wieder zu entsorgen. Hier packt Windows zum einen seine eigenen Treiber hinein, zum anderen liegen hier auch die Dateien der aktuell installierten Treiber von Fremdherstellern. Standardmäßig ist es nicht möglich, Einträge aus dem Menü zu entfernen oder neue hinzuzufügen.

Nächster

PC schneller machen: Einfache Tipps, die wirklich helfen

rechner schneller machen

Vorsichtshalber sollten Sie von diesen Verzeichnissen ein Backup auf einem anderen Laufwerk speichern, danach können Sie sie getrost löschen. Die höchste Nummer erscheint zuerst, die kleinste zuletzt. Mit dem Wise Registry Cleaner beispielsweise können Sie auch die Windows-Registrierungsdatenbank defragmentieren. Der schafft schnell und mit wenigen Mausklicks Abhilfe, spürt temporäre Dateien auf, beseitigt beim Surfen anfallende Gebrauchsspuren und kennt den Datenballast gängiger Anwendungen, wie Office oder. Auf Wunsch löschen Sie nur den Ballast einzelner Bereiche, wofür es mehrere Möglichkeiten gibt. Das ist zwar mühsamer, minimiert aber Fehler. Wenn Sie dann etwa Firefox starten, erscheint eine andere Startseite als üblich, die dem Verbreiter der Schadsoftware Geld einbringt oder weiter Schadprogramme nachinstalliert.

Nächster

PC / Laptop mit 3 Tricks wieder schneller machen

rechner schneller machen

Anschließend öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten und tippen den Befehl inf ein, um diesen Treiber zu löschen. Das Gehäuse hat einige Gebrauchsspuren Kratzer etc. Nicht erschrecken, hier erwartet Dich eine ziemlich lange Liste. Wie beim Energiesparmodus stellt Windows Ihren letzten Systemzustand also komplett wieder her. Viele andere Programme nisten sich bei der Installation jedoch automatisch im Autostart ein, ohne das der Nutzer dies zunächst merkt. Das macht sich auch Schadsoftware zunutze, indem sie beispielsweise Internetadressen in die Verknüpfungen zum Browser einbaut. Windows aktualisieren Sie am einfachsten über Windows Update.

Nächster

PC schneller machen: Windows, Speicher und Festplatten aufräumen

rechner schneller machen

Auch das Defragmentieren der Festplatte kann den Rechner schneller machen. Lassen Sie die Überprüfung laufen und spielen Sie gegebenenfalls noch nicht installierte Updates ein. Empfehlenswert ist dazu die Open-Source-Software. Das Tool verwendet ein Bewertungssystem, das bei der Einschätzung hilft. Ansonsten hat das keine Nachteile. Alternativ defragmentieren Sie einzelne Dateien. Entfernen Sie nun alle Häkchen von Einträgen, die Sie behalten wollen.

Nächster

PC schneller machen: So kannst Du Windows 10 beschleunigen

rechner schneller machen

Um diese zu lösen, sollten Sie die Autostart-Programme überprüfen. Mit der Möglichkeit zum kostenlosen Upgrade liefert ein gutes Argument für den Umstieg auf. Erweiterungen können den Browser aber auch verlangsamen und im schlimmsten Fall sogar die Funktionen beeinträchtigen. Deshalb empfiehlt es sich, regelmäßig die oben erwähnten S. Spyware, Hijacker und Trojaner beseitigen Webbrowser sind Angriffen in besonderer Weise ausgesetzt. Gegebenenfalls können Sie ihn nachrüsten.

Nächster