Prognose sommer 2019. Wetterprognose: So wird der Sommer 2020

Wetter Sommer

prognose sommer 2019

Eine Dürreperiode ist also nicht auszuschließen, auch wenn die Prognosen ab August 2019 mit genügend Niederschlag rechnen. Ein 18er Sommer ist in der Regel ein Hitzesommer. Vor allem Juli und August stechen dabei heraus. Die amerikanischen Prognosen sagen daher einen durchschnittlichen Sommer in Deutschland voraus, der Juli gleicht den August aus und es kommt zu sehr trockenen und sehr nassen Teilgebieten. Abweichungen der Temperaturen im Frühling und Sommer 2019 gegenüber dem langjährigen Mittelwert Monat Tem­peratur Nieder­schlag März 2019 +3,1 Grad Zu nass April 2019 +1 bis +2 Grad Trend: zu trocken Mai 2019 +0,5 bis +1 Grad Trend: normal bis etwas zu trocken Juni 2019 +1 bis +2 Grad Trend: zu trocken Juli 2019 +1 bis +2 Grad Trend: etwas zu nass August 2019 -0,5 bis +1 Grad Trend: normal Diagramm der Temperaturprognose Frühling und Sommer 2019 Auf den Punkt gebracht Der Zeitraum um und auch nach Ostern wird gegenüber dem langjährigen Mittelwert deutlich zu warm ausfallen. Anzeige Die Temperaturwerte steigen in den kommenden Stunden und Tagen weiter an und erreichen bereits am Montag verbreitet frühsommerliche und örtlich schon sommerlich warme Werte.

Nächster

Sommer 2019: Die ersten Prognosen

prognose sommer 2019

Noch trockener, noch heißer, extreme Waldbrandgefahr auch in Deutschland? Auf die frühlingshaft milden Temperaturen folgen Schauer und Gewitter und ein markanter Temperaturrückgang. Für den Sommer wünschen wir uns Sonne und warme Temperaturen. Da aber die kommenden Tage um 2 bis 6 Grad zu warm ausfallen werden, ist schon jetzt mit einer hohen Wahrscheinlichkeit abzusehen, dass der April der 13. Die durchschnittliche Jahrestemperatur steigt dem Experten nach also um 1 Grad Celsius. . Wenn man die Meinungen von Metrologen betrachtet, gehen diese eher davon aus, dass mit einem kalten und verregneten Juni und mit sehr heißen Monaten Juli und August gerechnet werden muss.

Nächster

Wetter Sommer 2019

prognose sommer 2019

Letztendlich heißt es jedoch abwarten, da Prognosen nicht immer stimmen müssen bzw. Sommer 2019: Heiß, aber nicht so trocken wie 2018 Auch im Sommer 2019 sieht es ganz danach aus, als würden in Deutschland wieder Temperaturen bis zu 40 Grad erreicht. Juli 2019 wurden in Deutschland jeden Tag 40 Grad überschritten. Weitgehend dominierte aber die gestörte Zirkulation das Wettergeschehen. Aktuell spricht einiges für die Normalisierung. Der tiefste Wert von -4,3 Grad entstammt aus dieser Zeit Trochtelfingen, 4. Anfang Mai wären in diesem Fall bei zurückgehenden Temperaturen mehr Schauer zu erwarten.

Nächster

Hitze

prognose sommer 2019

Die Sommer 1911, 1947 und 1983 waren allesamt herausragend heiß. In den Sommermonaten Juni und Juli liegen die Abweichungen 0,5 bis 1 Grad über dem langjährigen Mittel. Der Sommer wird trockener Nicht nur, dass der Sommer immer wärmer wird, sondern auch die durchschnittliche Niederschlagsmenge nimmt ab. Alle aktuellen Informationen zum Wetter in Deutschland finden Aktuell sorgen Satelliten-Aufnahmen vom Polarkreis für enormes Aufsehen: In der Wetter-Experten schlagen Alarm: 2019 droht ein extremer Sommer mit Rekord-Temperaturen Unser Artikel vom 30. Die wärmsten Sommer fallen allesamt in den Zeitraum der letzten 20 Jahre. Das nur als Anmerkung und nicht als Bewertung. Ein bleibt - zum aktuellen Stand - infrage zu stellen.

Nächster

Sommer 2019: Die ersten Prognosen

prognose sommer 2019

Das wird sich ab dem Wochenende ändern und das aktuell große Minus wird rasch abgebaut. Weiter nach Norden war der Wetterwechsel weniger spektakulär - außer dem Temperaturrückgang gab es nichts zu vermelden - noch nicht einmal Niederschlag. Extrem auffällig ist, dass die letzten 23 Sommer allesamt zu warm ausgefallen sind. Im Verlauf der Woche stabilisiert sich der Wettercharakter und die Niederschlagsneigung nimmt ab. Außergewöhnlich warme Temperaturen sind mit Werten von +17 bis +23 Grad und über dem Westen örtlich bis +25 Grad zu erwarten. Erst Ende April und Anfang zeichnet sich nach den Kontrollläufen eine höhere Wahrscheinlichkeit einer Normalisierung der des Temperaturniveaus ab. Das ist im Vergleich zur Referenzperiode von 1961 bis 1990 ein um +2,9 Grad zu warmer Sommer gewesen.

Nächster

Sommerprognose 2019: Wachstumshemmnisse durch externe Faktoren

prognose sommer 2019

Jahrhunderts viele sehr warme bis heiße Sommer, die an viele unserer Sommer von heute herankommen, ehe es nochmal eine wirklich brutal kalte Phase in der ersten Hälfte des 19. Zudem gelingt es dem Skandinavienhoch noch nicht, eine Hochdruckbrücke zur Mittelmeerregion aufzubauen. Außergewöhnlich warme Temperaturwerte sind über und auch nach Ostern zu erwarten. Immer wieder soll aber eine Abkühlung durch Platzregen kommen und sogar Unwetter mit Überflutungen seien nicht auszuschließen. Das wäre wirklich eine echte Katastrophe. Im Temperaturtrend deutlich zu warm und in der Niederschlagsprognose unauffällig mit einem leicht zu trockenen Trend.

Nächster

Wetter Sommer

prognose sommer 2019

Die Niederschlagsprognose ist gegenüber dem langjährigen Mittelwert unauffällig. All diese Sommer hatten Mittel von mehr als 18 Grad sehr viel. Juni beträgt die Tageslänge 16 Stunden und 35 Minuten und zur Sonnenwende rund 17 Stunden. Berechnung Großwetterlage nach dem amerikanischen Vorhersage-Modell: Stabiler Hochdruckblock über Skandinavien © Gestörtes Zirkulationsmuster Kommen wir noch einmal kurz auf die gestörte Zirkulation zurück, welche sich sehr schön in den Druckanomalien zeigt. Der Temperaturrekord stammte mit +42,6 Grad aus dem Jahre 2019. Ein 15er Sommer ist ebenfalls durchgehend kalt und nass mit Schnee in den Alpen selbst im Hochsommer bis unter 2000 Meter Höhe. Mai +10 bis +24 Grad +17 bis +19 Grad 26.

Nächster